Anwendungsbeispiel Automatisierte Apotheke

Die Automatische Beladestation wird für die automatische, patientenspezifische Belieferung von Medikamenten von der Apotheke zur Pflegestation verwendet.

Die Apothekenanlage dosiert und bereitet die täglichen Medikamente für den Patienten vor und liefert sie an die Beladestation.
Eine bereits geöffnete Büchse wartet auf den Empfang der Medikamente und transportiert Diese anschließend zum Empfänger.
Alle erforderlichen Informationen können zwischen der Rohrpost und dem Apotheken-System ausgetauscht werden.
Dieses System verhindert menschliche Fehler.
Es bereitet Medikamente in der korrekten Dosis für den richtigen Patienten vor und gibt den Krankenschwestern mehr Zeit, sich um ihre Patienten zu kümmern.

Diese Station kann auch für andere Zwecke genutzt werden, z.B. für das automatisierte Verschicken von Teilen in der Industrie.